Jubiläumstreffen ( 5 Jahre Ferozaclub ) im Freizeit Park Mammut 2007



Bilder vom Treffen im Freizeit Park Mammut ( Stadtoldendorf ).


Das diesjährige Haupttreffen und zugleich das Jubiläumsstreffen (5 Jahre Bestehen des Ferozaclubs) fand im Freizeitpark Mammut in Stadtoldendorf statt.


[......]


[......]


Diesmal ein kleineres, dafür aber umso feineres Treffen in einer Runde, die nichts zu wünschen übrig ließ! Ein harmonisches, von herzlicher Offenheit geprägtes Miteinander, tatkräftige Unterstützung von jedem für jeden, wir haben vieles zwanglos gemeinsam gemacht und unternommen, Spaß gehabt und nette lange Abende am Lagerfeuer verbracht mit interessanten Gesprächen bis in die frühen Morgenstunden!


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


Unbeschwertheit, Fröhlichkeit und großer Hunger und Kaffeedurst kennzeichnete dieses Treffen aus, es störten uns kaum die Schnecken, die während des Regentages an unseren Zelten klebten und die sich von innen so herrlich wegschneppern ließen, wie auch nicht die Mäuse, die sich Kanäle unter unseren Zeltplanen gruben unter lautem Rascheln in ruhiger Nacht.


Das Gelände selbst bot zahlreiche Möglichkeiten, welches sich auf Grund der vorangegangenen doch etwas feuchteren Wetterlage zu unserer Arbeitsfahrt im Juni völlig verändert zeigte!
Matsch dort wo vorher nur Staub war, Wald-und Wiesenwege entpuppten sich als herrliche Schmodderrutschbahnen und die Wasserlöcher reizten uns natürlich auch sehr!


[......]


[......]


[......]


[......]


Zu unserer Freude war die Kuppe des Berges auch eröffnet, die wegen des Brütens einiger geschützer Vögel im Juni noch gesperrt war, somit erkundeten wir völlig neue Wege und erlebten noch nie dagewesene offroaderische Herausforderungen.


[......]


[......]


[......]


Es ging nicht um "Anlauf-druff un drübber" sondern um die Feinheiten des Geländelesens, des gemeinsamen Überlegens, wie sich diese Herausforderungen am besten lösen lassen, die Hilfe des Beifahrers und der Mitfahrer war selbsverständlich und auch nötig, wie natürlich auch endlose Bergehilfen in auswegslosen Situationen.


[......]


[......]


Eine kleine Roadbooktour am vorletzten Tag war eins der vielen Highlights dieses Treffens, so ausgearbeitet, daß fahrerisch jeder mithalten konnte,das Lesen des Roadbooks selbst dagegen barg einige Schwierigkeiten in sich :D


[......]


[......]


[......]


Kulinarisch waren wir versorgt mit reichlich Grillgut und leckeren Beilagen, Salaten, Folienkartoffeln und Stockbrot. Edle Weine und Biere oder auch Mixgetränke rundeten diese leckeren Mahlzeiten ab, zum Frühstück kann ich nur sagen: frische Brötchen, frische Kaffee und Nutella!!!


[......]


Hier noch eine bunte Mischung von Bildern aus dem Gelände, einige sind einem Film entnommen, der in Kürze für Interessierte als DVD auch zu haben sein wird.


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


[......]


Schäden die auftraten beschränkten sich auf ein endgültig verlorenes Kennzeichen, ein wiedergefundenes und einen aufgeschlitzten Reifen! Das wars!
Bedachtes Fahren, ohne sich und das Auto zu überschätzen läßt solch eine Tour zu einem unvergesslichen Ereignis werden und zieht nicht zwangsweise ein kaputtes Auto nach sich!


Wir wünschen uns, Euch nächstes Jahr auch zu unserem Treffen im nächsten Sommer zu sehen!


Die, die jetzt aus familiären Gründen nicht konnten die, die keinen Urlaub bekamen die die noch etwas skeptisch dem Offroaden gegenüberstehen.


Wir hoffen, Euch hiermit einen schönen Überblick gegeben zu haben und Euch Lust darauf gemacht zu haben, dem nächsten Sommer so entgegenzufiebern wie wir es alle tun!


Lieben Gruß
Das Ferozaclubteam


©Ferozaclub.de